Fahrschulwechsel

Es geht im Leben nicht immer alles glatt, man kommt auch nicht immer mit allen Mitbürgern gleich gut aus! Für die Führerscheinausbildung ist es jedoch unabdingbar, daß sich beide Seiten, Fahrschüler sowie Fahrlehrer, gegenseitig vertrauen und ein gutes Verhältnis zueinander aufbauen, um eine vernünfltige Ausbildung zu gewährleisten. Nur dann ist ein guter Lehrerfolg gewährleistet.

Sie haben haben in einer anderen Fahrschule mit der Ausbildung begonnen, das Miteinander funktioniert aber nicht richtig? Wenn Sie jetzt ihre Ausbildung dort fortsetzen, schmeißen Sie wahrscheinlich viel Geld zum Fenster raus, und es ist immer noch nicht garantiert, das sich ein Erfiolg einstellt.

Sie haben es selbst in Ihrer Hand die Ausbildung in einer Fahrschule Ihres Vertrauens fortzusetzen. Wir sind Ihnen hierbei gerne behilflich. Sobald Sie mit dem Wunsch an uns herantreten die Ausbildung hier fortzusetzen, übernehmen wir die Ummeldung für Sie. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie keine weiteren Berührungspunkte mehr zu der alten Fahrschule haben und sich ganz auf die erfolgreiche Fortsetzung der Ausbildung konzentrieren können.

Sprechen Sie uns doch mal an! Erkundigen Sie sich bei unseren „Ehemaligen“!